Ehewohnung

Grundsätzlich muss der Partner die Ehewohnung (Eigentum oder Miete) für die Trennung verlassen, der diese möchte und es zu keiner Einigung zwischen den Partnern kommt. Es gibt aber auch Möglichkeiten, eine gerichtliche Zuweisung der Wohnung zu erhalten, z.B. wenn Gewalt ausgeübt wurde, Kinder betroffen sind oder Alleineigentum an der Wohnung bzw. dem Haus besteht. Das Gericht nimmt dabei eine umfassende Abwägung der beiderseitigen Interessen vor. Es handelt sich um eine vorläufige Regelung. Auch kann eine Trennung in der gemeinsamen Wohnung/Haus erfolgen, wenn dies räumlich überhaupt möglich ist. Die Trennung muss aber deutlich werden, so darf es keine gegenseitige Versorgung mehr geben (z.B. Wäsche waschen) und keine gemeinsame Benutzung des Schlafzimmers mehr erfolgen.

Im Beratungsgespräch müssen die individuellen Gegebenheiten geklärt werden, wie z.B.:

  • Was ist, wenn ich die Miete allein nicht bezahlen kann oder wer übernimmt die Darlehenslasten bei gemeinsamen Eigentum?
  • Wie wird bei der Berechnung des Unterhaltes berücksichtigt, dass ich im eigenen Haus/Wohnung wohne und keine Miete zahle?

Anlässlich der Scheidung muss dann eine endgültige Lösung bzgl. der Ehewohnung gefunden werden. Gibt es keine Einigung, kann wiederum das Gericht entscheiden. Bei Alleineigentum wird in der Regel dieser Ehepartner die Ehewohnung erhalten. Nur bei außergewöhnlichen Gründen wäre eine andere Entscheidung möglich. Bei Miteigentum muss das Gericht wieder abwägen und insb. die Situation gemeinsamer Kinder berücksichtigen. Bei Mietwohnungen kann das Gericht sogar das Mietverhältnis mit dem Vermieter neu gestalten.

 

Fragen zum Verbleib in der Ehewohnung

Die Entscheidung für oder gegen den Verbleib in der Ehewohnung sollte gut überlegt sein und in einem Gespräch abgewogen werden. Es ist z.B. zu klären:

 

  • Kann ich es mir überhaupt finanziell leisten in der Ehewohung zu bleiben?
  • Muss ich den Ehepartner auszahlen, wenn er Miteigentümer ist und ich in der Ehewohnung bleibe?
  • Muss ich ihm "Miete" bezahlen?
  • Kann ich eine neuen Partner aufnehmen?